Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Verein Jüdisches Leben in Unterfranken

2021 begehen wir „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“. Ziel des Festjahres ist es, jüdisches Leben sichtbar und erlebbar zu machen und dem erstarkenden Antisemitismus etwas entgegenzusetzen.

Natürlich gehört dazu auch die Auseinandersetzung mit der Geschichte – schließlich haben die Juden als Mitbürger auch Spuren in unserer Kultur hinterlassen. Der Verein „Jüdisches Leben in Unterfranken" hat seinen Sitz in Aschaffenburg und versucht, solche Spuren für die Nachwelt zu erhalten. Burkard Vogt hat sich mit dem Vorsitzenden getroffen und wollte von ihm mehr über den Verein und seine Ziele wissen.

Den Radiobericht finden Sie unten zum Download!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung