Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Kirche für morgen

Pastoral für die Zukunft

Das sich in der Kirche einiges ändern muss – dass hat sich inzwischen herumgesprochen. Nicht nur die Glaubwürdigkeitskrise ist ein Problem, auch die schwindende Zahl der hauptamtlichen Mitarbeiter – vom Priester bis zur Gemeindereferentin – gilt es aufzufangen.

In der Diözese Würzburg läuft seit 2017 ein Prozess mit dem Namen „Pastoral der Zukunft“. Hier soll die Seelsorge für die unterfränkischen Katholiken auf neue Beine gestellt werden. Ein wichtiger Zwischenschritt wird dabei das Diözesanforum sein, das kommenden Samstag in Würzburg stattfindet. In Aschaffenburg hat jetzt eine neue Referentin für die Abteilung Pastorale Entwicklung angefangen. Anna Wissel war vorher Jugendreferentin und soll jetzt von Aschaffenburg aus an diesem Projekt mitarbeiten. Burkard Vogt wollte wissen, wo der Prozess denn steht.

Den Radiobeitrag finden Sie unten als Download

Wenn sie jetzt noch mehr über die Entwicklungen wissen wollen: Beim Diözesanforum am 24. Oktober können sie virtuell dabei sein. Die gesamte Veranstaltung wird auf dem YouTube-Kanal des Bistums Würzburg live ins Internet gestreamt. Interessierte können sich dort über einen Chat beteiligen. Den Kanal finden sie hier: https://www.youtube.com/user/TVBistumWuerzburg

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung