Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Pastoral der Zukunft

Neue Strukturen für die Kirche vor Ort

Schon eine Weile beschäftigen sich die katholischen Bistümer in Deutschland damit, ihre Strukturen neu zu ordnen. Der Hintergrund: Die Zahl der Kirchenmitglieder geht nach unten und die Zahl der hauptamtlich Beschäftigten auch.

Neue Konzepte müssen her. So sind beispielsweise in Stadt und Landkreis Aschaffenburg die insgesamt 67 Pfarreien in sieben Pastorale Räume zusammengeführt worden. Burkard Vogt wollte vom für dieses Gebiet zuständigen Dekan Martin Heim wissen, was das denn für die Gläubigen bedeutet.

Das Radiointerview finden Sie unten zum Nachhören.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung