Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Erwachsenenbildung

Lets talk about sex

„Die Freude der Liebe“ – so heißt eine Enzyklika, die Papst Franziskus vor fünf Jahren herausgegeben hat. Darin geht es auch um Sex.

Da denken viele vermutlich im Zusammenhang mit der katholischen Kirche zunächst an Tabus und Verbote.  Doch die Familienseelsorge und die Erwachsenenbildung in Aschaffenburg fühlen sich durch die Enzyklika dazu angeregt, mit den Menschen über Sex ins Gespräch zu kommen – und das möglichst offen und in vielfältiger Weise. Ihr Projekt „Lets talk about Sex“ startet nächste Woche – coronabedingt zunächst mit Onlineformaten. Burkard Vogt wollte wissen, was hinter diesem Projekt steckt.     

Den Radiobericht finden Sie unten als Download!

 

Insgesamt zehn Veranstaltungen und eine Ausstellung sind für für das Projekt „Lets talk about Sex“ geplant. Nächste Woche Donnerstag gibt es beispielsweise eine Online-Veranstaltung zum Thema Onlinedating. „Die große Liebe in 11 Minuten?“ ist der Titel. Infos und Links zu dieser und den anderen Veranstaltungen finden sie auf der Homepage www.martinusforum.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung