Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Sozialkaufhaus der Diakonie

Gesicht zeigen mit Maske

„Mehr als anziehend“ – so ist schon lange das Motto des Aschaffenburger Sozialkaufhauses. Es wird von der Diakonie betrieben und will mehr sein als eine Verteilstelle von Kleidung für Bedürftige.

Die Mitarbeiter dort wollen diesen Menschen auch mit Beratung, Begegnung und der Vermittlung von Perspektiven weiterhelfen. Da machen Kontaktbeschränkungen die Arbeit nicht einfacher, noch dazu, wo die Armen die Folgen der Virusbekämpfung noch einmal anders und härter trifft. Burkard Vogt hat mit dem Leiter der Einrichtung Wolfgang Grose darüber gesprochen.

Den Radiobericht finden Sie unten als Download!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung