Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Fronleichnam - ein Feiertagsimpuls für Familien und Erstkommunionkinder

Heute ist ein Feiertag mit einem merkwürdigen Namen: FRONLEICHNAM. Für diese Feier benötigt ihr → einen Platz, an dem sich alle gut versammeln können; → ein Körbchen mit bunten Blüten oder Blütenblättern (am Vortag oder am Morgen sammeln!); → eine Kerze, eine Kreuz oder ein Jesusbild; → eine schöne Tischdecke oder große Papierserviette (evtl. eine Stück Pappe als Unterlage); → Gotteslob

Darum geht es heute
Heute feiern die katholischen Gemeinden das Fest Fronleichnam –
das ist ein sehr alter Name für LEIB DES HERRN. Es ist ein guter
Brauch, dass heute in vielen Pfarreien der Gottesdienst im Freien
stattfindet. Danach ziehen – wenn es die Umstände zulassen – alle
in einer Prozession mit dem „Leib des Herrn“ – in einer Monstranz
durch die Straßen, vorbei an den Häusern, die mit Fahnen und Blumen,
Kerzen und Figuren geschmückt sind. Die katholischen Christen
wollen allen zeigen, dass Jesus in ihrer Mitte ist und mit ihnen
durch das Leben geht. Sie zeigen aber auch, dass sie Jesus lieben
und ihm nachfolgen.
Der „Leib des Herrn“ – das kleine Stück Brot, das wir in der Kommunion
in die Hand bekommen und essen, ist das wichtigste und
heiligste Zeichen für uns Christen. Wir glauben, dass Jesus uns
gerade dieses einfache Zeichen gegeben hat, damit wir immer daran
denken: Er ist bei uns! Die Monstranz zeigt das auch allen, die auf
sie schauen und auf das Brot, den „Leib des Herrn“ – unser Glaubenszeichen,
das heilige Sakrament!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung