Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Sozialdienst katholischer Frauen Aschaffenburg

Eltern als Wegbegleiter

Es hätte keine Pandemie gebraucht um zu erkennen, dass Kinder groß ziehen eine ganz schön anspruchsvolle Aufgabe ist. Aber Quarantäne, Homeschooling oder geschlossene Kitas haben nochmal deutlicher gemacht, wie wichtig und wie herausfordernd die Rolle der Eltern als Wegbegleiter für die Persönlichkeitsbildung der Kinder ist.

Kein Wunder, dass da manche nach Hilfe rufen. Die bekommt man für Kinder bis zu drei Jahren beispielsweise bei der Beratungsstelle des Sozialdienstes Katholischer Frauen in Aschaffenburg. Burkard Vogt wollte von der Leiterin Ursula Omer mal genauer wissen, wo denn die Herausforderungen bei der Erziehung liegen. Auf dem ersten Blick ist das Schwierigste doch mit der Geburt erledigt …     

Den Radiobericht finden Sie unten als Download.

Informationen zu den Beratungsangeboten des SkF Aschaffenburg finden Sie im Internet unter www.skf-aschaffenburg.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung