Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Bischof besucht Cranach

Der Würzburger Bischof Friedhelm Hofmann hat der Aschaffenburger Ausstellung „Cranach im Exil“ einen Besuch abgestattet.

Von Dekan Jürgen Vorndran ließ er sich an die vier Ausstellungsorte Stiftsmuseum, Stiftsbasilika, Kunsthalle Jesuitenkirche und Schloss Johannisburg führen. Besonders beeindruckt zeigte er sich von den für die Ausstellung restaurierten und aus verschiedenen Sammlungen zusammengefügten Magdalenenaltar. Ausdrücklich begrüßte er den über die Ausstellung hinaus in Aussicht gestellte erhalt des Gesamtkunstwerkes.
Die Ausstellung „Cranach im Exil“ ist noch bis 3. Juni 2007 jeweils Dienstags bis Sonntags von 9.00 – 18.00 Uhr zu besichtigen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung